Lage & Anbindung

Geografische Lage

Östlich von Meldorf an der Bundesstraße 431 liegt die Gemeinde des Amtsbezirkes. Nindorf expandiert stark und hat zurzeit rund 1.153 Einwohner. Weiter steigende Einwohnerzahlen zeichnen sich ab. Zu Nindorf gehört auch der heutige Ortsteil Farnewinkel (an der L327 Richtung Krumstedt gelegen), der bis 1974 eine selbständige Gemeinde war.

Anbindung

Über die B 431 und die B 5 ist Nindorf sehr gut angebunden. In wenigen Minuten ist auch die A 23 zu erreichen. In Meldorf besteht Anschluss an die Marschbahn zwischen Hamburg und Westerland auf Sylt.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.